Unsere Schals

imatma existiert seit 2011. 

Die Idee dazu ist im Zuge meiner Weltreise entstanden, bei der ich sehr viel Zeit im Himalaya verbracht habe. Die Schals, die ich dort entdeckt habe, haben mich sofort in ihren Bann gezogen.

Sie bestechen durch ihre verschiedenen Muster und interessanten, leuchtenden Farbkombinationen, sowie die überaus angenehme Wärme trotz Leichtigkeit.

 

Traditionell finden sie vor allem Verwendung als Meditationsschals der Mönche in den zahlreichen buddhistischen Klöstern im Himalaya. Unsere Kunden schätzen sie als Kuscheldecke, Stola oder großer Schal. Yogastudios haben sich schon bei uns eingedeckt und Kunden berichten uns, dass unsere Schals für sie zum ständigen Reisebegleiter geworden sind beim Fliegen, in Bus, Bahn und im Hotel. Auch im Sommer werden sie gerne gekauft da sie sich sehr gut als Jackenersatz oder leichte Decke zum Draußensitzen eignen.

 

Unsere Schals/ Decken werden aus 60% hochwertiger Schafwolle aus dem Himalayagebiet in Nordindien gewebt. Durch die 40% Polyacrylanteil sind sie sehr pflegeleicht und strapazierfähig.
Sie können Ihren Schal problemlos in der Maschine im Wollwaschprogramm bis 30 Grad waschen.

Unsere Schals sind außerdem geprüft frei von jeglichen Schadstoffen!

 

 
Hier geht's weiter zum Shop